21. Altweibersommer

Es ist wieder soweit, der 21. Altweibersommer in Kleinwaltersdorf wirft seine Schatten voraus. Vom 16.-18.09.2016 erwartet Jung und Alt wieder ein tolles Programm.

 

 

 

 

 

 

 

Altweibersommer 2016 Programm

Ein besonderer Höhepunkt wird das Abschlussfeuerwerk direkt am und auf dem Wasser neben dem Bürgerhaus, nachdem der Schenkteich im letzten Jahr liebevoll vom Eigentümer renoviert worden ist.

 

 

 

 

 

 

Ihr Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf e. V.

20. Altweibersommer

Kinder, wie die Zeit vergeht! 20. Altweibersommer in Kleinwaltersdorf – Wahnsinn!

Seit nunmehr 20 Jahren wird die Altweibermühle in Kleinwaltersdorf im Rahmen des Altweibersommers mit einem kleinen Bühnenstück in Gang gesetzt. So auch in diesem Jahr – ein Jubiläum – bei dem auch wir, die Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Kleinwaltersdorf, feststellen mussten: „Gestern, heute und auch morgen wird‘s die Mühle uns besorgen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer uns kennt, der weiß, dass wir wieder unsere Köpfe rauchen ließen und fleißig gewerkelt haben, um für die Kleinwaltersdorfer und ihre Gäste ein tolles, abwechslungsreiches, sportliches, schwungvolles, spannendes und natürlich auch lustiges Programm. zusammenzustellen.

Wie immer hoffen wir auf eine zahlreiche Zuschauer- und natürlich auch Teilnehmerzahl zum mittlerweile 7. Meppellkistenrennen. Werden Sie also kreativ und setzen Sie Ihrer Phantasie beim Meppelbau keine Grenzen. Alles ist möglich, wenn es in die Gewichts- und Maßvorgaben passt! Ebenso scheint der im letzten Jahr ins Leben gerufene Mehrkampf zur festen Tradition des Altweibersommers zu werden. Er findet mit einigen neuen Wettkämpfen in diesem Jahr unter der Regie unseres Jugendclubs „Baude“ statt.

Auch für unsere kleinen Gäste haben wir am Sonntag einiges zu bieten, so z. B. GPS-Schatzsuche, Vorführungen verschiedener Sportvereine, Bastelspaß Ballon-Kinderluftpost mit anschließendem Start der Ballons.

Für das leibliche Wohl sorgt in gewohnter Weise die Fa. Speiseservice Werner Schneider aus Brand-Erbisdorf und die fleißigen Kuchenbäckerinnen und –bäcker des Dorfes.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, besuchen Sie uns und unseren Ort vom 25.-27.09.2015, um mit uns gemeinsam ein paar gesellige und entspannte Stunden, fern vom Alltagsstress, zu erleben.

Altweibersommer 2015 Programm

Ihr Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf e. V.

 

19. Altweibersommer

Früh übt sich wer einmal ein Meister werden will. So auch die „Kleinwaltersdorfer Mühlenzwerge“. Für Sie heißt es nun in diesem Jahr zum Altweibersommer: „Karriere starten im Kindergarten“. Denn auch zum mittlerweile 19. Altweibersommer haber wir wieder keine Kosten und Mühen gescheut, um für Sie ein schönes, lustiges und kurzweiliges Programm auf die Beine zu stellen.

 

 

 

 

 

 

 

Vom 19.–21.09.2014 erwartet Jung und Alt wieder ein tolles Programm. Für das leibliche Wohl sorgt die Fa. Speiseservice Werner Schneider aus Brand-Erbisdorf und wie jedes Jahr die fleißigen Kuchenbäckerinnen und –bäcker des Dorfes.

Wie immer hoffen wir auf eine zahlreiche Zuschauer- und natürlich auch Teilnehmerzahl zum mittlerweile 6. Meppellkistenrennen. Hier setzen wir auf alt bewährtes und Ihrer Kreativität und Handwerkskunst sind, wie schon die Jahre zuvor, keine Grenzen gesetzt.

Aber es gibt auch einige neue Programmpunkte in diesem Jahr. So zum Beispiel, das Schubkarren-Spaß-Rennen und speziell für die kleinen Besucher, das Bootsbasteln für die am Sonntag, 12.00 Uhr, stattfindende Schenkteichregatta.

Sind Sie neugierig geworden? Dann schnappen Sie sich Ihre Familie und verbringen Sie mit uns eine schöne Zeit bei Spiel, Spaß und Tanz zum 19. Altweibersommer.

Altweibersommer 2014 Programm

AWS Dreikampf 2014 Ausschreibung

Meppelkistenrennen 2014 Ausschreibung

Ihr Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf e. V.

 

Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf reist nach Berlin

Am 03. und 04. April 2014 folgte der Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf e.V. gemeinsam mit anderen politisch interessierten Bürgern aus Döbeln, Mittweida und Frankenberg der Einladung von Veronika Bellmann MdB sowie dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung zu einer Bildungsreise in das politische Berlin.

Besonders interessant war der Besuch einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag, hier konnte man Regierungsarbeit einmal ganz hautnah und „life“ erleben. Zuvor hatte Veronika Bellmann den Teilnehmer im Paul-Löbe-Haus, dem Arbeitsdomizil der Bundestagsabgeordneten in direkter Nachbarschaft zum Reichstagsgebäude, einen Einblick in die umfangreichen Aufgaben und den straff organisierten Arbeitstag einer Bundestagsabgeordneten gegeben.

Tief beeindruckt hat die Teilnehmer auch die Führung in der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen, der ehemaligen zentralen Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit der DDR.

Die Stadtrundfahrt hat einen Eindruck vom enormen und zügig vorangetriebenen Baugeschehen in Berlin vermittelt, quasi eine „Gegendarstellung“ zur zwar bekanntesten, aber auch nach wie vor problematischsten Baustelle in Berlin, dem neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg.

Wir können allen politisch interessierten Bürgern eine Teilnahme an einer solchen Bildungsreise in die Regierungshauptstadt nur empfehlen. Wir jedenfalls waren tief beeindruckt und begeistert.

 

 

 

 

 

 

Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf übergibt Spende

Am 12. Januar 2014 wurde dem Heimat- und Kulturverein Kleinwaltersdorf zum Neujahrsempfang des Bürgermeisters der Stadt Freiberg, Herrn Bernd-Erwin Schramm, in der Nikolaikirche der Bürgerpreis 2013 verliehen. Die damit verbundene Geldzuwendung wollte der Verein einem guten Zweck zukommen lassen.

Die Spendenübergabe erfolgte am 21.03.2014 durch den Vereinsvorsitzenden Reinhold Marski und Vereinsmitglied Mathias Luft an den Sonnenstrahl e.V. Dresden, Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche in Dresden.